hands

Flüchtlings- und Migrationsberatungsstelle der AWO

Beschreibung

Die Flüchtlings- und Migrationsberatungsstelle der AWO auf der Styrumer Str. 79, 46045 Oberhausen berät und unterstützt Menschen

  • im laufenden Asylverfahren
  • bei Gesundheitsfragen
  • bei der Sicherung zum Lebensunterhalt
  • der gesellschaftlichen Orientierung
  • ausländerrechtliche Fragen
  • bei der Wohnraumsuche
  • Behördengängen
  • der Vermittlung von Deutschkursen u.Ä.
  • und vieles mehr!

Menschen, die aus religiösen, politischen oder ethnischen Gründen ihre Heimat verlassen mussten:
Britta Karsch-Freudenberg, Tel.: 0208 607040-14, bkarsch-freudenberg@zaq-oberhausen.de

Menschen, die bereits über eine Aufenthaltsberechtigung verfügen:
Heike Beier und Ruth Bayiha, Tel.: 0208 607040-12/-13, hbeier@zaq-oberhausen.de

Sprachen: deutsch, englisch, polnisch, fransösisch, arabisch, kurdisch!

Das Angebot ist kostenlos und die Beratung vertraulich!

 

Erstellt am

03 Dezember 2015

Zuletzt geändert am

03.04.17

Hilfe anbieten?

Sie möchten helfen? Durch Geld- oder Sachspenden? Oder Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren?

gehe zu

Angebote filtern

Ein Projekt der

stadt oberhausen logo 100