hands

Hausaufgaben-Betreuung

Weitere Angebote

Beschreibung

Ich bin Lehramtsstudentin der Fächer Deutsch und Kunst, habe zuvor ein Studium der Fächer Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte abgeschlossen und ein Jahr als Vertretungslehrerin unterrichtet. Ich möchte mich gerne ab März 2016 mit 3 Stunden wöchentlich an der Hausaufgaben-Betreuung für Flüchtlingskinder beteiligen. Falls in den Ferien keine Hausaufgaben-Betreuung notwendig ist, könnte ich für diese Zeit stattdessen auch ein Freizeitangebot im Bereich Kunst betreuen. Ich bräuchte allerdings einen Tipp, wo und zu welcher Zeit im Moment am dringendsten Betreuer gebraucht werden und bei wem ich mich dementsprechend melden müsste. Wenn es im Umfeld der Oberhausener Stadtmitte noch Bedarf gäbe, wäre das ideal, da ich nicht motorisiert bin. Aber wenn in einem entfernteren Stadtteil gerade Not am Mann ist, dann helfe ich auch gerne dort. Ich habe im Moment selber keinen Überblick, wo in Oberhausen überall Flüchtlinge untergebracht sind. Viele Grüße Verena B.

Admin 01.02.2016: Ich habe Ihnen eine E-Mail geschrieben.

Erstellt am

29 Januar 2016

Zuletzt geändert am

01.02.16

Hilfe anbieten?

Sie möchten helfen? Durch Geld- oder Sachspenden? Oder Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren?

gehe zu

Angebote filtern

Ein Projekt der

stadt oberhausen logo 100